Der Ohrring

Der Ohrring, das unverzichtbare Juwel, das jederFashionista muss in seinem Schrank haben!

Immer beliebter auf den Paraden, die Sommersaison wird zweifellos die des Ohrrings sein, dies muss beachtet und originell sein, von der nicht übereinstimmenden Schnalle für eine Rock'n'Roll-Seite bis zumcréole durch diedormeuse, wissen Sie nicht mehr, wohin Sie gehen sollen, denn die Auswahl ist endlos und vielfältig.

 

DasMini-Reifen bis 9avril Paris

 

DasOhrring weiß, wie man Ihr Gesicht und Ihren Haarschnitt hervorhebt, kann es auch zum Strahlen bringen und Ihren Look sublimieren.

Dieses Jahr will der Ohrring seinRebell undFelsen odermaxi überraschen und auffallen.

 

Bowie-Locken bis 9avril Paris

Modisch seit der Antike sollen die ältesten bis heute bekannten Ohrringe etwa 7.500 - 8.000 Jahre alt sein. In der Mongolei wurden sie entdeckt. Es ist bekannt, dass die Soldaten des persischen Reiches Ohrringe trugen, genau wie die Frauen der Pharaonenzeit oder der Griechen der Antike. Das Ohrläppchen piercen zu lassen ist ohne Zweifel die älteste bekannte Körpermodifikation. Es ist auch weltweit verbreitet.

Tatsächlich trugen im Mittelalter nur aristokratische Frauen Ohrringe. Es war dann verpönt, sich die Ohren durchstechen zu lassen. Erst ab dem 18. thee Jahrhundert, dass diese Juwelen wirklich in Mode kamen. In den folgenden Jahrzehnten diversifizierten sich die Stile der Locken und machten sie immer beliebter. Kleine Mädchen lassen sich immer jünger die Ohren stechen. Stile vonOhrringe folgen der Mode und sind immer zahlreicher, genau wie die verwendeten Materialien. Edel oder ausgefallen, dezent oder überschwänglich, Ohrringe gehören heute zu unserem täglichen Schmuck zu jedem Anlass.

Hamlet-Locken von 9Avril Paris

Nächster Artikel