Warum lieben wir Creolen?

Warum sind Creolen so attraktiv?

boucle d oreille creole

 

 DasCreolen etwas Besonderes und Magisches haben. Creolen sehen unverwechselbar aus und wenn Sie auf der Suche nach Ohrringen sind, sich aber nicht sicher sind, welche Option Sie wählen sollen, wählen Sie Creolen.

Aber warum Was ist der Grund für die Faszination von Creolen Lesen Sie weiter, um all das zu finden.s.

 boucle d oreille creole

Saint Barth Creolen von 9Avril Paris

 

Es sei denn , Sie nie abgenutzten Reifen , bevor haben, würden Sie mit uns darüber einig , dass Reifen in der Lage sind verwandeln ganze aussieht, und man merkt immer eine große Veränderung, wie das Gesicht aussieht , wenn Sie oder Ihr Freund setzt auf Reifen..

Aber was ist der Grund für die transformative Kraft von Creolen??

 

GrundGeschichte - Geschichte der Ohrringe

Bevor Sie all die anderen Gründe in Betracht ziehen, warum Sie mehr tragen solltenCreolenLassen Sie uns zunächst die Geschichte der kreolischen Ohrringe untersuchen. Wann wurden Creolen zum ersten Mal getragen und warumi?

Könige und Königinnen tragen seit langem Kreolen. Damals bedeuteten Ohrringe die Macht von Königen und Königinnen und repräsentierten den sozialen Status. In den meisten Kulturen bedeuten Creolen heute Einheit und Stärke.

Aber abgesehen von der scheinbaren Stärke all der Frauen, die Reifen tragen, wann genau tauchten Reifen auf?

Wie oben erwähnt, gibt es Kreolen schon seit Jahrhunderten. Insbesondere wurden diese Ohrringe von alten Asiaten, Griechen, Römern und Ägyptern getragen.

Damals Kreolen wurden als Mittel zur Identifizierung von Mitgliedern des Stammes verwendet, aber im Laufe der Zeit gibt es Veränderungen in Glauben und die Bedeutung der Kreolen in Symbole der Macht und Religion verwandelt hat. Innerhalb dieser antiken Gesellschaften

boucle d oreille creole

Sonnenschein Creolen von 9Avril Paris

 

Also wie lange ist das her?

Nun, die ersten kreolischen Ohrringe wurden um 2500 v. Chr. In Nubien getragen, einer afrikanischen Zivilisation im heutigen Sudan. Diese Ohrmanschette wurde in Silber, Bronze und Gold gefertigt.

Im Jahr 1500 v. Chr. präsentierten ägyptische Männer und Frauen wunderschöne Creolen. Die Ägypter glaubten, dass Reifen die Schönheit des Trägers verbessern, und sie lagen nicht falsch, sie beschlossen, noch einen Schritt weiter zu gehen - sie begannen, Reifen mit gedrehten Goldfäden und Perlen herzustellen.

Die alten Griechen und Römer folgten diesem Beispiel und adoptierten schon früh Ohrringe, wobei Frauen die Hauptträgerinnen des Ohrrings waren. In diesen Kulturen trugen Männer mit hohem sozialen Status manchmal kreolische Ohrringe. Und im alten Persien stellen antike Skulpturen Soldaten dar, die einzelne Ringohrringe (in jedem Ohr) tragen.

Über die Antike hinaus scheinen sich die Ringe im späten 17. Jahrhundert in die meisten Teile der Welt ausgebreitet zu haben.

Im 17. Jahrhundert ging die Zahl der in ganz Europa getragenen Reifen zurück, eine Veränderung, die durch das Aufkommen neuer, aufwendigerer Frisuren und Kleidung mit Stehkragen über den Ohren gekennzeichnet war.

DIn den 1820er Jahren gab es eine Veränderung und leichte Reifen wurden beliebter als schwerere baumelnde Reifen. Diese modischen Veränderungen haben zu größeren und leichteren goldenen Reifen geführt.

 

 

Kreolische Ohrringe des 20. Jahrhunderts

 

boucle d oreille creole

 

 

Dann kamen die 1900er Jahre, ein Jahrhundert, in dem Creolen gemischte Gefühle hatten. Die meisten Frauen des 20. Jahrhunderts sahen Creolen als Symbole der lateinamerikanischen und indianischen Kulturen, wobei viele amerikanische Frauen aufhörten, Ohrringe zu tragen, um nicht als Einwanderer eingestuft zu werden.

Dieses Stigma um die Reifen war jedoch nur von kurzer Dauer und im Jahr 1910 wurden die Outfits niedriger, die Frisuren einfacher und Brötchen, um die Ohren zu zeigen, anstatt sie zu verbergen. Dieser Modewandel führte zur Wiederbelebung der Popularität von Ohrringen in ganz Amerika und bei allen amerikanischen Frauen. In den frühen 1920er Jahren brachten exotische Modestile Ohrringe dank ägyptischer und spanischer Einflüsse wieder auf die Bühne. Der Hauptgrund für diese Veränderung war die Entdeckung des Grabes von König Tutanchamun (1922), die zur Wiederbelebung der Vorstellung von Goldreifen als Symbolen für Macht und hohen sozialen Status führte.

Mit kurzen Frisuren und Hochsteckfrisuren in den 1920er und 1930er Jahren wurden Ohrringe zu unverzichtbaren Schmuckstücken, um komplette Looks zu kreieren. Damals wurden die Schultern durch die tief ausgeschnittenen Blusen freigelegt und die wunderschönen Creolen perfekt abgestimmt. Eine der größten Künstlerinnen, die für ihre großen goldenen Creolen bekannt ist, ist Josephine Baker, und es versteht sich von selbst, dass sie eine zentrale Rolle bei der Popularisierung von Ohrringen spielte.

Von den 60er bis Anfang der 2000er Jahre waren Creolen zur Norm geworden, als neue Stile von Creolen in die Modewelt aufgenommen wurden. Diana Ross und Cher sind seither dafür bekannt, große Creolen in komplizierten Designs zur Schau zu stellen, und trotz des vorübergehenden Rückgangs der Creolen in den 80er Jahren kommen diese Ohrringe nie wirklich aus der Mode.

Schauen wir uns nun die Bedeutung von Ohrringen an.

Die Bedeutung von Creolen

Als eine der ältesten Schmuckformen in der Modewelt sind Creolen sehr stärkend, was einer der Hauptgründe für ihre Popularität und Zeitlosigkeit ist. Kreolische Ohrringe sind ein Symbol der internationalen Mode, von großer Stärke, und die runde Form der Kreolen symbolisiert Unendlichkeit, Unendlichkeit und Fülle.

Die Ringe sind für Mutige. Eine Klammer der lateinischen Kultur, ein Symbol ihrer Identität, Stärke und starken Widerstand gegen Diskriminierung, Reifen werden von einigen der einflussreichsten Frauen auf der ganzen Welt, von Cardi B und Beyonce an Michelle Obama und Jennifer Lopez getragen., Unter anderem.

 

Psychologie der Ohrringe

Kreolische Ohrringe haben einen großen psychologischen Wert, und jeder, der kreolische Ohrringe trägt, wird Ihnen sagen, dass sich seine Stimmung sofort verbessert.

Der Grund dafür hat mit der Big Hoop Energy rund um diese Ohrringe zu tun, etwas mit Ihrem Selbstwertgefühl, Ihrer Liebe zu sich selbst, dem Ausdruck Ihrer Kraft und Ihrer Frechheit.e.

So oder so tragen Sie Reifen und haben automatisch das Gefühl, die Welt erobern zu können!

DasCreolen sind hübsch und elegant.

Wie bereits erwähnt, wurden mächtige, mutige und heroische Frauen aus der Welt des Pops und der Politik mit Reifen gesehen.

Der Grund dafür , und der Grund , dass Reifen in der Mode für immer sein wird , ist , dass sie edel und die Ohrringe machen Sie das Gefühl und das Aussehen wirklich edel nicht Ihr Alter egal..

Ziehe die Aufmerksamkeit auf dein Gesicht

Kreolische Ohrringe lenken automatisch die Aufmerksamkeit auf Ihre Gesichtszüge.

Es hat etwas mit der Geometrie ihrer Ohrringe zu tun, die Wunder bewirkt. Unbewusst ist die Gesichtssymmetrie eine große Determinante der Attraktivität.

 boucle oreille creole

Vielseitigkeit

Kein Schmuckstück ist so vielseitig wie Creolen.

Es gibt sie in verschiedenen Formen, Größen und Materialien. Ohrringe können schlicht und minimalistisch sein oder mit Verzierungen verziert sein.

Creolen sind das perfekte Accessoire für ein lässiges Outfit, aber auch mit Creolen kann man sich gut kleiden.

Sind kreolische Ohrringe noch in Mode??


Ja. Kreolen sind auch heute noch ein modisches Grundnahrungsmittel.

 

Es gibt einige Dinge, die sich gerade von den Modetrends abheben, aber es ist klar, dass die Mode für große Creolen ist, von Ringen in dicken Materialien bis hin zu Doppelreifen in Gold und anderen Materialien.

Perlenreifen sind ebenfalls üblich, ebenso wie Bambusreifen und Messingreifen.

Machen Creolen hübscher?

Ja. Bei den perfekten Outfits lenkt die Geometrie der Creolen die Aufmerksamkeit auf dein Gesicht und sie machen dich natürlich und einfach hübscher.

Kann ich Reifen tragen??

Ja. Jeder kann Creolen tragen. Wenn Sie auf der Suche nach einem trendigen und gewagten Look sind, möchten Sie vielleicht ein paar Reifen ausprobieren.

Ob Sie sich für die übergroßen einzelnen Creolen oder die geschichteten Creolen oder sogar die von der Kunst inspirierten Creolen entscheiden, diese Ohrringe sind so konzipiert, dass sie den Look der Trägerin jederzeit betonen.

Reifen geben einen kühnen, kreativen, trendigen und insgesamt wunderschönen Look ab.

Fazit

Mit Creolen können Sie nie etwas falsch machen.

Diese Ohrringe sind in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Materialien erhältlich und helfen Ihnen dabei, mit Leichtigkeit verschiedene Looks zu kreieren.

 


Vorheriger Artikel Nächster Artikel