Was ist der böhmische Schmuckstil und wie nimmt man ihn an?

Vielleicht haben Sie in letzter Zeit von Schmuck oder dem Bohème-Stil gehört, ein Trend, der in letzter Zeit immer beliebter wird. Oder vielleicht haben Sie bemerkt, dass immer mehr Menschen anfangen, Schmuck mit Natur- und Erdthemen sowie Kleidung und Accessoires in neutralen Tönen und friedlichen Farbakzenten zu tragen.

Immer mehr Menschen wenden sich dem böhmischen Schmuck und dem böhmischen Stil im Allgemeinen zu, als Trend zu einer einfacheren, natürlicheren Sichtweise auf Mode.

 

bracelet joncArmreif bis 9Avril

 

Was ist böhmischer stil?

Dieser einzigartige Stil entstand vor über zwei Jahrhunderten, als böhmischer Schmuck, Kleidung und Kunststil in Europa populär wurden. Es wird am häufigsten mit Künstlern, Intellektuellen, Schriftstellern und Menschen in Verbindung gebracht, die es vorziehen, fast nomadisch auf der Straße zu leben.

Die wichtigsten visuellen Merkmale der Bohème-Mode sind, dass sie offen, frei und natürlich wirkt. Der Bohème-Stil lässt keine Zwänge zu und soll Ihre innere Einzigartigkeit und Individualität zum Ausdruck bringen.

 

bracelet coquillageMuschelarmband bis 9Avril

 

 

Abgesehen davon ist es schwierig, Schmuck oder böhmische Mode zu genau zu beschreiben, denn die Freiheit der Wahl, die gegen die Norm verstößt, ist ein Schlüsselgrundsatz des böhmischen Stils. Dennoch gibt es viele gemeinsame Themen, die Ihnen beim Betrachten von Schmuck oder böhmischer Mode auffallen:

Der Bohemian-Stil zeichnet sich durch leuchtende Farbkombinationen aus, die Sie selten in anderen Modestilen zusammen sehen werden.


Übergroße Kleidung , locker und frei sind auch typisch für die Bohème-Mode – keine engen Jeans oder engen Jacken.


Schals . Viele Schals. Natürlich haben nicht alle böhmisch inspirierten Outfits einen Schal, aber dieses Kleidungsstück ist definitiv eine Ikone des böhmischen Stils. Um Ihren Hut gebunden, um den Griff Ihrer Tasche gewickelt, wie ein großes Armband um Ihren Arm gewickelt, sind mit einem Schal im Bohème-Stil keine Grenzen gesetzt.


Einzigartig gestalteter Schmuck , groß und bunt. DesOhrringe riesige und farbenfrohe, handgefertigte Armbänder, erdfarbene Ringe an fast jedem Finger - das ist die Art von Schmuck, die im Bohème-Stil zu sehen ist.


tolles Zubehör wie übergroße Handtaschen oder riesige Stiefel. So wie Boho-Kleidung nicht figurbetont sein soll, sind Bohemian-Accessoires alles andere als dezent.


Viele Riemen . Haarbänder, Armbänder statt Armbänder, „Gladiator“-Riemchensandalen – der Bohème-Stil liebt diese einzigartige Designwahl.


Noch wichtiger ist, dass der Bohème-Stil darin vereint ist, dass er Ihnen die Freiheit gibt, Ihre Wünsche und Vorlieben voll auszudrücken. Wenn Sie nur eine Halskette im Bohème-Stil und einen dünnen Schal tragen möchten, kann Ihnen niemand sagen, dass dies keine gültige Wahl für die Bohème-Mode ist. Wenn du dich unterwegs in einen echten Zigeuner verwandeln willst, gehört das auch zum Stil.

 

collier rock

 Rock-Halskette bis 9Avril

Geschichte der böhmischen Mode und des Schmucks

Der Bohème-Stil ist eine der auffälligsten und berühmtesten „alternativen“ Modewahlen der letzten 200 Jahre. Die Anfänge der böhmischen Gegenkultur reichen bis in die Jahre nach der Französischen Revolution zurück.

Nach diesem Meilenstein in der Geschichte Frankreichs und Europas brach das alte System der künstlerischen Förderung fast vollständig zusammen, und viele Künstler fanden sich in Armut wieder. Viele von ihnen nahmen einen nomadischen Lebensstil an, begannen sparsamer zu leben und suchten nach anderen Wegen, ihre Individualität auszudrücken.

Dies führte zur Entstehung eines neuen Personenkults unter europäischen Künstlern – ein Kult, in dem alle Grenzen und Zwänge der Kunst aufgehoben wurden und in dem Künstler sich frei fühlten, zu erschaffen, zu erfinden und sogar zu tragen, was sie wollten. Die Leute begannen schnell, diese wandernden Künstler wegen ihres ähnlichen Lebensstils und ihrer Kleidungswahl mit Zigeunern zu vergleichen. Und da viele dachten, Zigeuner kämen aus Böhmen, Osteuropa und dem Balkan, war der Modestil Bohème geboren.

Als Modestil der „Gegenkultur“ hat Bohemian im Laufe der Jahre seine Höhen und Tiefen erlebt, ist aber immer im Rampenlicht geblieben. In jüngster Zeit, mit der Ankunft der Millennials, erlebt der Bohème-Stil ein Comeback.


Wie man sich böhmisch kleidet?

Es gibt keine strengen Richtlinien, wie man sich bohemisch kleidet – das ist der springende Punkt. Die wichtigsten Punkte, an die man sich erinnern sollte, sind, dass der Bohème-Stil lockere und freie Kleidung liebt, normalerweise aus leichten, aber mehrlagigen Stoffen.

Farblich sind erdiges Grün, Braun und Gelb typische Farben für den Bohème-Stil, aber praktisch jede andere Farbe oder Farbkombination ist auch erlaubt – solange sie es Ihnen ermöglichen, sich auszudrücken, werden sie sicherlich als Bohème-Stil angesehen Kleidung.

 

Böhmischer Schmuck


Wie bei böhmischer Kleidung und anderen Accessoires ist der entscheidende Punkt bei böhmischem Schmuck, dass es nur sehr wenige Einschränkungen gibt, was Sie damit machen können. Einerseits kann böhmischer Schmuck in allen Arten von Schmuckstücken abgelehnt werden. Hier sind einige Beispiele:

Die Ringe böhmischer Stil. Böhmische Ringe enthalten selten teure Edelsteine, sondern verwenden zugängliche Halbedelsteine. Rohsteine sind auch ein beliebtes Material für böhmischen Schmuck, mit Steinen, die nicht poliert oder in bestimmte Formen geschnitten, sondern in ihrer natürlichen Form gehalten werden.

Armbänder böhmischer Stil. Bei böhmischen Armbändern gibt es wirklich keine Grenzen – egal, ob Sie eine Reihe kleiner Armbänder stapeln oder ein großes Statement-Armband wählen möchten. Freundschaftsarmbänder, die normalerweise handgewebte Designs aufweisen, sind ebenfalls eine beliebte Art von böhmischen Armbändern.

Halsketten und Anhänger im böhmischen Stil. Genau wie Armbänder bieten böhmische Halsketten grenzenlose Möglichkeiten. Natürliche Materialien wie Leder, Halbedelsteine, Perlen und Schnüre sind weit verbreitet.

Die Ohrringe böhmischer Stil sind auch sehr reich und farbenfroh und normalerweise übergroß.

 

Sind böhmischer Schmuck für mich gemacht?


Böhmischer Schmuck passt zu jedem. Zumindest denken wir das. Auch wenn sie vielleicht nicht die beste Wahl für einen roten Teppich sind, sind sie perfekt für einen lässigen, entspannten und freien Look.

Wählen Sie Stücke, mit denen Sie sich wohlfühlen und die in Bezug auf Farbe und Größe für Sie geeignet sind. Nur weil etwas an jemand anderem toll aussieht, heißt das nicht unbedingt, dass es auch an dir toll aussehen wird. Wählen Sie immer Teile, die zu Ihnen passen.

Wenn Sie eine Person sind, die minimalistischen und dezenten Schmuck mag, gibt es einige großartige böhmische Stücke, die zu Ihnen passen.

 


Vorheriger Artikel Nächster Artikel